Xenophobie

Beitrag im Portal dada-dada.tv

Wenn Islamophobie krankhaft wird

Wiener Zeitung: Neuerdings befassen Sie sich mit Islamophobie. Ist das ein medizinischer Begriff?

Bonelli: Islamophobie nicht, Phobie schon. Sie meint die neurotische Angst vor etwas Konkretem. Schlangenphobie, Höhenangst oder Sozialphobie gehören dazu. Xenophobie fehlt in internationalen Klassifikationen von Krankheiten, hat aber einen psychologischen Hintergrund. Auch sie bezeichnet die Angst, das Unwohlsein durch einen äußeren Stimulus, den Fremden, durch den man sich persönlich bedroht fühlt.

Weiterlesen