Vom guten und vom schlechten Gewissen

Jeder Mensch macht gelegentlich etwas falsch. „In den meisten Fällen, in den gesunden Fällen sind Schuldgefühle begründet. Also der Normalfall des Menschen ist, dass man Schuldgefühle hat, weil man Schuld auf sich geladen hat“, betont Rafael Bonelli: „So richtig krank sind nicht die Leute, die Schuldgefühle haben – sondern wirklich gefährlich sind Menschen, die nie Schuldgefühle haben.“

Weiterlesen